deutsch
IC Kiew
DAAD in der Ukraine
DAAD Weltweit
Stipendien
Studium in Deutschland
Forschung in Deutschland
Leben in Deutschland
Deutsch lernen
Aktuelles
Alumni
Service
Kontakt
Diese Seite zu den Favouriten hinzufügen
Diese Seite drucken
Logo
Home

Master-Stipendien für ukrainische Graduierte an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)


Die aus Mitteln des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland finanzierten Stipendien werden vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) zur Verfügung gestellt. Die Stipendienprogramme umfassen einen zweijährigen (bei LL.M. einjährigen) Studienaufenthalt an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) sowie einen dem Studium vorgeschalteten sprachlich und fachlich orientierten Studienvorbereitungskurs.

Bewerbungen sind für folgende Master-Studienprogrammen möglich:

European Studies
mit den Zentralfächern Jura, Kulturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft oder Politikwissenschaft

International Business Administration (IBA)
mit den Vertiefungsrichtungen Finance, Accounting, Controlling & Taxation; Finance & International Economics; Information & Operations Management; Management und Marketing

Europäische Kulturgeschichte

Kultur und Geschichte Mittel- und Osteuropas
Soziokulturelle Studien
Sprachen, Kommunikation und Kulturen in Europa
Magister Legum
LLM, Ergänzungsstudium im deutschen Recht für ausländische Juristen/-innen.

Ziel: zweijähriges (bei LLM: einjähriges) Studium des gewählten Masterstudienganges mit Abschluss (Erwerb des jeweiligen Master- bzw. Magistergrades)

Voraussetzungen:

- mindestens erster ukrainischer Hochschulabschluss (Bakkalaureus) entsprechend den Studien- und Prüfungsordnungen des gewählten Masterstudienganges;
- herausragende Leistungen im bisherigen Studium;
- sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau B1/B2 nach Gemeinsamem Europäischem Referenzrahmen);
- sehr gute Englischkenntnisse (Niveau B1/B2 nach Gemeinsamem Europäischem Referenzrahmen);
- ausschließlich ukrainische Staatsangehörigkeit;
- kein Parallelstudium in der Ukraine während des Aufenthaltes an der Viadrina
- kein Aufenthalt in Deutschland zu Zwecken des Studiums, der Arbeit oder als Au-Pair-Kraft oder in Freiwilligendiensten im Sommersemester 2017.

Programmdauer: 1. September 2017 bis 30. September 2019 (bei LLM: bis 30. September 2018)

Bewerbungsunterlagen:

• tabellarischer Lebenslauf mit aktueller Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und einem Foto
• Motivationsschreiben auf Deutsch (Darstellung Ihrer Absichten und Vorhaben in Bezug auf den von Ihnen gewählten Studiengang sowie Ihrer Vorstellungen über die Nutzung des Lehrangebotes und einen möglichen wissenschaftlichen Betreuer Ihrer Abschlussarbeit)
• beglaubigte Kopie und amtliche Übersetzung der Hochschulabschlusszeugnisse bzw. beglaubigte Kopien und amtliche Übersetzungen aller bisherigen Leistungsnachweise (z. B. Studienbuch; in diesem Fall ist das Nachreichen der Zeugnisse bis zum 31. Mai 2017 für IBA und bis zum 15. Juli 2017 für andere Fächer erforderlich)
• Fachgutachten eines Professors bzw. einer Professorin Ihrer Heimatuniversität über Ihre wissenschaftlichen Leistungen
• Sprachzeugnis Deutsch und Sprachzeugnis Englisch jeweils entsprechend den Anforderungen des von Ihnen gewählten Studiengangs; zusätzlich werden auch onDaF bzw. onSET akzeptiert.

Bewerbungsschluss: 10. April 2017 (Eingang beim DAAD-IC)

Bewerbungsadresse:
Ihre Bewerbung reichen Sie bitte beim DAAD-Informationszentrum Kiew, pr. Peremohy 37, KPI Korpus 6, 03056 Kiew, ein.

Informationen und Beratung
zu diesem Programm erhalten Sie unter der E-Mail-Adresse infoatdaad.org.ua und bei den in der Ukraine tätigen Lektoren des DAAD, deren Anschriften und E-Mail-Adressen Sie im Internet unter www.daad.org.ua/ukr/daad_ukraine.htm finden.

Weitere Informationen auch im Internet auf der Seite der Viadrina www.europa-uni.de

 

Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt © DAAD
DAAD Links
 
 
 
 DSK