deutsch
IC Kiew
DAAD in der Ukraine
DAAD Weltweit
Stipendien
Studium in Deutschland
Forschung in Deutschland
Leben in Deutschland
Deutsch lernen
Aktuelles
Alumni
Service
Kontakt
Diese Seite zu den Favouriten hinzufügen
Diese Seite drucken
Logo
Home

Zusätzliche Informationen zu den Stipendien der Europa-Universität Viadrina

1. Die Stipendienlaufzeit beträgt 26 Monate. Es beginnt im August 2016, umfaßt die beiden Monate der Vorbereitungsphase und die zwei Jahre des Studiums und endet im September 2018; für Studenten im Studiengang LLM beträgt die Laufzeit 14 Monate (August 2016 bis September 2017).

2. Es wird maximal sechs Stipendien geben.

3. Die Stipendienhöhe liegt bei 590 Euro pro Monat für den genannten Zeitraum.

4. In den Monaten August und September 2016 findet für alle Stipendiaten ein obligatorischer Studienvorbereitungskurs statt (landeskundliche, sprachliche, fachliche Studienvorbereitung); der Kurs endet mit der DSH, deren Bestehen notwendige Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium ist. Das eigentliche Studium beginnt dann im Oktober 2016 und endet im September 2018 (allgemein) bzw. im September 2017 (LLM).

5. Eine Verlängerung des Stipendiums über die maximale Förderdauer hinaus (also über den 30.09.2018 bei den zweijährigen Masterprogrammen und über den 30.09.2017 beim LLM-Programm) ist vollkommen ausgeschlossen. Das gilt auch dann, wenn Anschlußarbeiten zum Ende der Förderdauer zur Bewertung eingereicht worden sind, das Ergebnis aber erst nach Förderende vorliegt.

6. Außer dem Stipendium bekommt jeder Programmteilnehmer folgende Unterstützung:
- eine Reisekostenpauschale für die Herreise am Anfang und die Heimreise am Ende des akademischen Jahres
- Zuschüsse zu den Exkursionen
- sämtliche Gebühren für den Vorbereitungskurs im August und September
- Kursgebühren für den DSH-Kurs

7. Jeder Stipendiat erhält eine Stipendienzusage mit genauen Angaben zum Stipendium.

8. Während alle Stipendiaten die DSH bestehen müssen (bzw. eines ihrer Äquivalente), ist der Nachweis von Englischkenntnissen nur entsprechend den Erfordernissen des vom Bewerber gewählten Studiengangs notwendig. Das kann von einfachen Nachweisen über Englischunterricht bis hin zum TOEFL reichen. Näheres steht in den Zugangsbedingungen zum jeweiligen Studiengang.

9. Stipendiaten, die bereits eine DSH oder eines ihrer Äquivalente vorweisen können, nehmen in den letzten Tagen des Studienvorbereitungskurses, die eigentlich der DSH-Vorbereitung gewidmet sind, an eigens für sie bereit gestellten Veranstaltungen teil.

10. Das Motivationsschreiben muß in deutscher Sprache angefertigt werden; die Auswahlgespräche finden ebenfalls in deutscher Sprache statt.

11. Grundsätzlich kann man sich auch bewerben, wenn man zum Termin des Auswahlgespräches seinen Universitätsabschluß noch nicht hat. Die Abschlußzeugnisse müssen dann bis zum 31. Mai 2016 (IBA) bzw. bis zum 15. Juli 2016 (andere Fächer) nachgereicht werden, anderenfalls wird die Bewerbung hinfällig.

Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt © DAAD
DAAD Links
 
 
 
 DSK