deutsch
IC Kiew
DAAD in der Ukraine
DAAD Weltweit
Stipendien
Studium in Deutschland
Forschung in Deutschland
Leben in Deutschland
Deutsch lernen
Aktuelles
Alumni
Service
Kontakt
Diese Seite zu den Favouriten hinzufügen
Diese Seite drucken
Logo
Home

Programm "Journalisten International" 2016

„Journalisten International“ bietet jungen NachwuchsjournalistInnen aus der Ukraine, Belarus, Moldau, Russland, dem Südkaukasus und Zentralasien einen dreimonatigen Studienaufenthalt in Berlin.

Das dreimonatige Programm besteht aus einem akademischen Kursprogramm am Internationalen Journalisten-Kolleg der Freien Universität Berlin (zu Geschichte, Politik, Wirtschaft und Kultur sowie Medien und Journalismus in Deutschland), sechswöchigen Hospitanzen in Berliner TV-, Hörfunk-, Online- oder Zeitungsredaktionen und einer einwöchigen Informationsreise durch Deutschland.

Bewerben können sich Studierende der Journalistik und Germanistik mit journalistischer Erfahrung. Bei Antragstellung müssen sie sich im 1. oder 2. Jahr des Masterstudiums oder im letzten Jahr des Diplomstudiums („Diplom specialista“) befinden. Da das Programm auf Deutsch durchgeführt wird, sind sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Stipendium von 750,- Euro pro Monat und eine Reisekostenpauschale. Eine kostengünstige Unterkunft in einem Berliner Studentenwohnheim steht bereit.

Eine unabhängige Kommission trifft die Vorauswahl und wählt die Stipendiatinnen und Stipendiaten aus.

Der Bewerbungsschluss für Journalisten International 2016 (Laufzeit: 3 Monate von Juli – September 2016) ist der 22. November 2015.

Das Bewerbungsformular sowie alle wichtigen Informationen zu den benötigten Unterlagen finden Sie im Internet unter http://jil.fu-berlin.de.

Bewerber aus der Ukraine schicken bitte ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail in einem PDF-Dokument an:
jil@zedat.fu-berlin.de


Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt © DAAD
DAAD Links
 
 
 
 DSK