deutsch
IC Kiew
DAAD in der Ukraine
DAAD Weltweit
Stipendien
Studium in Deutschland
Forschung in Deutschland
Leben in Deutschland
Deutsch lernen
Aktuelles
Alumni
Service
Kontakt
Diese Seite zu den Favouriten hinzufügen
Diese Seite drucken
Logo
Studieren und Forschen in Deutschland Home


...dass Deutsch mit 101 Mio. Sprechern weltweit den 12. Platz einnimmt?
Mehr:

...dass Deutsch die meist gesprochene Sprache in der EU ist?
Mehr:

...dass Deutsch nach Englisch die meist gelernte Sprache in Schulen der neuen EU-Länder ist?
Mehr:

...dass Deutsch im Internet auf Platz 2 liegt?
Mehr:

...dass Deutsch am häufigsten in der Russischen Föderation und in Polen gelernt wird?
Mehr:

....dass Deutsch auf dem dritten Platz liegt, was den Anteil der Sprachen in der weltweiten Buchproduktion anbelangt?
Mehr:

... dass in Deutschland über 200 000 Ausländer studieren?
Mehr:

Top 12 der meist gesprochenen Sprachen
Anzahl der Sprecher und Anteil an Weltbevölkerung in Prozent

Chinesisch 23,6 (1.210 Mio)
Englisch 11,3 (573 Mio)
Hindi 8,2 (418 Mio)
Spanisch 6,9 (352 Mio)
Russisch 4,7 (242 Mio)
Arabisch 4,1 (209 Mio)
Bengalisch 3,8 (196 Mio)
Portugiesisch 3,5 (182 Mio)
Indonesisch 3,3 (175 Mio)
Französisch 2,5 (131 Mio)
Japanisch 2,4 (125 Mio)
Deutsch 2,1 (101 Mio)

Quelle: Haarmann, Harald: Kleines Lexikon der Sprachen, Beck 2002, 13

Top 11 der meist gesprochenen Sprachen in der EU
Die elf EU-Amtssprachen werden von den folgenden Anteilen (Angabe in Prozent) der EU-Bevölkerung gesprochen (als Muttersprache).

Deutsch 24
Französisch 16
Englisch 16
Italienisch 16
Spanisch 11
Niederländisch 6
Griechisch 3
Portugiesisch 3
Schwedisch 2
Dänisch 1
Finnisch 1

Quelle: Eurostat, Statistisches Amt der Europäischen Gemeinschaften in Luxemburg. http://www.europa.eu.int/comm/education/policies/lang/languages/lang/europeanlanguages_de.html - 16.02.2004

Meist gelernete Sprachen in den EU-Beitrittsländern
In den EU-Beitrittsländern (2004) ist Deutsch, nach Englisch, die meist gelernte Sprache (Schülerzahlen in Prozent in der allgemeinbildenden Sekundarstufe 1+2).

Englisch 77
Deutsch 37
Französisch 18

Quelle: Eurostat, Statistisches Amt der Europäischen Gemeinschaften in Luxemburg, Pressemitteilung Nr. 53/2001 – 17.05.2001 Fremdsprachen an den europäischen Schulen, 3

Deutsch im Internet
Deutsch liegt im Internet auf Platz zwei. Sowohl was den Anteil an Netzseiten anbelangt, als auch was die verwendete Sprache bei den Suchmaschinen anbelangt.

Netzseiten auf Englisch 56,4% (1.142.500.000 Netzseiten ohne PDF-Formate)
Netzseiten auf Deutsch 7,7% (156.200.000 Netzseiten ohne PDF-Formate)
Netzseiten auf Französisch 5,6%
Netzseiten auf Japanisch 4,9%
Netzseiten auf Spanisch 3,0%
Netzseiten auf Chinesisch 2,4%

Quelle: Das Internet spricht Englisch... und neuerdings auch Deutsch - Sprachen und ihre weltweite Verbreitung im World-Wide-Web. http://www.netz-tipp.de/sprachen.html - 23.01.2003

Verwendete Sprachen bei Suchmaschinen (hier Google)

Englisch 57%
Deutsch 12%
Japanisch 7%
Spanisch 6%
Französisch 5%
Chinesisch 3%

Quelle: Google Zeitgeist - search patterns, trends, and surprises according to Google, Languages Used to Access Google January 2002.

Top 10 der Deutschlernenden in absoluten Zahlen

Russische Föderation 4.657.500
Polen 2.202.708
Frankreich 1.603.813
Ukraine 1.235.647
Usbekistan 855.900
Tschechische Republik 799.071
Ungarn 629.742
Kasachstan 628.874
Niederlande 591.190
USA 551.274

Quelle: Auswertung und Berechnung aus StADaF-Erhebung:"Deutsch als Fremdsprache 2000", Hrsg. Auswärtiges Amt, DAAD, Goethe-Institut und Zentralstelle für das Auslandsschulwesen

Buchproduktion
Deutsch liegt auf dem dritten Platz, was den Anteil der Sprachen in der weltweiten Buchproduktion anbelangt.

Englisch 28%
Chinesisch 13%
Deutsch 12%

Quelle: Prof. Dr. Stoll, Karl-Heinz, Universität Mainz: "Zukunftsperspektiven der Translation", 8, Zahlen aus Graddol, David 1997. http://www.fask.uni-mainz.de/fbpubl/fax/Modul/zukunft.htm 26.05.2000 / 23.01.2003

Studierende in Deutschland
Im Jahr 2002 studierten 206.000 ausländische Studierende an deutschen Hochschulen.

Quelle: Studentenstatistik Statistisches Bundesamt; HIS-Berechnungen - Sonderauswertung aus der HIS-ICE-Datenbank; Vgl. hierzu auch http://www.wissenschaft-weltoffen.de

DAAD Partner
Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt © DAAD
DAAD Links
 
 
 
 DSK